Augen auf beim Kleinanzeigenverkauf

Da stellt man was bei Ebay Kleinanzeigen ein und kaum eine Minute später wird man per Watsapp angeschrieben. Upps, das ging ja schnell. Ah ja der Käufer ist in den USA, er will das angebotene als Geburtstagsgeschenk für seinen Cousin in Bielefeld (abgesehen davon, dass jeder in Deutschland weiß, daß Bielefeld nicht existiert)

Da muss man ja einfach nur mal nach der Adresse seines “Kusengs” suchen und schon gibts da die lustigsten Treffer: Allyson hixon Am Venn 28, 33607 Bielefeld

Also Augen auf, das ist SCAM, Betrug oder wie man es immer nennen will.

Schade, nach “Give me money” hat er nicht mehr geantwortet… warum wohl?

Schreibe einen Kommentar